Die therapeutische Ausbildung in der Methodik der Holografischen Frequenztherapie nach Brachaus-Mechow® (HFT®) richtet sich vor allem an Menschen im Medizin- oder Pflegebereich. Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker und Naturheilmediziner unterschiedlicher Fachrichtungen können sich zum HFT®-Therapeuten qualifizieren. Physikalische und biologische Grundlagen werden in der Fortbildung ebenso behandelt wie Wirkungsweisen, Anwendungsformen und die Arbeit mit den Akustikgeräten in der therapeutischen Praxis. Das Seminar findet jeweils mehrtägig mit begrenzter Personenzahl in den Praxisräumen statt. Alle Teilnehmer erhalten umfangreiches Unterrichtsmaterial inklusive CDs sowie ein HFT®-Zertifikat.