Therapie

Die Natur
muss
gefühlt werden.

Alexander von Humboldt

Zielsetzung

Gesundheit im Gleichgewicht

Insbesondere in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche sind Menschen häufig von unterschiedlich ausgeprägten Belastungsstörungen betroffen. Heute angewandte Therapieformen oder medizinische Methoden erreichen oftmals nicht den erwünschten Erfolg. Die Holografische Frequenztherapie nach Brachaus-Mechow® (HFT®) stellt aufgrund der ordnenden Wirkung der Schallwellen einen erfolgreichen therapeutischen Ansatz dar: Durch die Stimulation der Körperzellen wird ein molekularer Reorganisationsprozess angeregt. Dieser trägt nicht nur zur Entspannung und Erholung bei, sondern hat darüber hinaus heilsamen Einfluss auf zahlreiche Krankheitsbilder. So kann der zielgerichtete Einsatz des Naturschalls selbst chronische Beschwerden, Schmerzsyndrome oder Migräne lindern.

So zahlreich die Anwendungsmöglichkeiten der HFT® sind, so vielfältig sind die Zielgruppen, die von ihrer positiven Wirkung profitieren: Einzelpersonen und Gruppen, Schwangere, Mutter und Kind, Musiker oder Berufstätige mit akustischen Belastungen am Arbeitsplatz. Die innovative Methode wendet sich außerdem an interessierte Menschen im Medizin- oder Pflegebereich – etwa Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker oder Naturheilmediziner. In Seminaren und Fortbildungen können sie sich über Grundlagen des harmonischen Kugelschalls und dessen technische Umsetzung informieren. Neben möglichen Anwendungsfeldern und -methodiken erlernen sie den praktischen Umgang mit den Akustikgeräten für die Behandlung von Patienten sowie Hilfe zur Selbsthilfe.

Methodik

Akustisches Hologramm

Die HFT® arbeitet mit harmonischen Wellen. Zwei Original Mechow Schallwandler®, die kugelförmig abstrahlen, erzeugen ein sogenanntes akustisches Hologramm – ein dreidimensionales Klangbild. Die Spektralfrequenzen des Naturschalls durchschwingen den Körper und interagieren mit den körpereigenen Frequenzen. Während gesunde Zellen unbeeinflusst bleiben, reagieren geschädigte Zellen auf die harmonischen Schallwellen. Der Naturschall wirkt ausgleichend auf ihre Aktivität: Er schafft Resonanz, Ordnung und damit gesunden Einklang. Bei der HFT® handelt es sich um eine rein physikalische Anwendungsmethode.

Naturschall schafft Resonanz: Bei der Holografischen Frequenztherapie nach Brachaus-Mechow® (HFT®) interagieren die Spektralfrequenzen des Naturschalls mit den körpereigenen Frequenzen. Gesunde Zellen bleiben unbeeinflusst, geschädigte Zellen reagieren auf die harmonischen Schallwellen.

Während gesunde Zellen unbeeinflusst bleiben, reagieren geschädigte Zellen auf die harmonischen Schallwellen. Der Naturschall wirkt ausgleichend auf ihre Aktivität: Er schafft Resonanz, Ordnung und damit gesunden Einklang. Bei der HFT® handelt es sich um eine rein physikalische Anwendungsmethode.

Wohlbefinden

Gesundheitsfördernder Kugelschall

Lärm belastet, er beeinträchtigt Körper und Seele. Nehmen Geräuschemissionen im Alltag mehr Raum ein als natürliche Schallerlebnisse, können sie Beschwerden, Störungen oder Erkrankungen verursachen. In Wissenschaft und Medizin stellen akustische Einflüsse auf die Gesundheit des Menschen einen aktuellen Forschungsschwerpunkt dar. Innovative Akustiktechnologien und die Holografische Frequenztherapie nach Brachaus-Mechow® schaffen einen neuen Zugang zu natürlichem Schall: Mit wohltuenden Klangerlebnissen und authentischem Hörgenuss lässt sich der Alltag klanggesund gestalten. Der harmonische Kugelschall ist der Natur nachempfunden. Therapeutisch eingesetzt wirkt er im menschlichen Organismus entspannend, gesundheitsfördernd und heilsam.

Angebote

Symptome und Anwendungsfelder

In der Praxis wird die HFT® unter anderem bei folgenden Symptomen und Krankheitsbildern eingesetzt:

  • Wahrnehmungsstörungen des Gehörs
  • stress- und HWS-bedingter Tinnitus
  • Hörsturz
  • Migräne
  • Schwindel
  • Unruhezustände
  • Erschöpfungs- bzw. Burnout-Syndrom
  • Schmerzsymptomatiken
  • chronische Erkrankungen
  • funktionale Störungen

Die Beschallungsmaßnahmen werden jeweils individuell auf das entsprechende Krankheitsbild sowie die Bedürfnisse des Klienten abgestimmt.

Erfolge

Nachhaltiges Erleben

Stressabbau, Beruhigung, Linderung, Entlastung, Heilung: Der wirksame Einfluss harmonischer Schwingungen durch die HFT® ist in langjährigen Praxiserfahrungen bestätigt. Gesammelte Patientendaten und zufriedene Anwenderberichte unterstützen die positiven Ergebnisse. Die körpereigenen Vitalfunktionen werden aktiviert und nachhaltig gestärkt. Die Methode der schallinduzierten Therapie zielt auf die Wiederherstellung einer molekularen Ordnung, die das physische und psychische Wohlempfinden steigert. Gesundheit wird unterstützt, begleitet und bewahrt – um klanggesund zu sein.

Erfahrungen

Individuelles und Persönliches

„Mein langjähriger Tinnitus nach einem Hörsturz galt bei den Ärzten als austherapiert. Ich legte mir eine kleine Mechow-Anlage zu, ein halbes Jahr später war der Tinnitus verschwunden. Auch meine Migräneattacken sind nach einer halben Stunde Musik hören vorbei.“ Maria G.

„Mein Mann fand sich im Alltag nicht mehr zurecht und erhielt eine Pflegestufe. Täglich freut er sich darauf, eine Stunde im Naturschall „Platz“ zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Der Krankheitsverlauf hat sich verlangsamt, er strahlt inneren Frieden aus.“ Sabine P.

„Ich verwende den Schallwandler zur begleitenden Behandlung meines Tinnitus – ein voller Erfolg und ich kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen. Für meine weitere ‚akustische Hygiene‘ habe ich die Anlage gekauft.“ Helmut R.

„Der Berührungsschmerz am Handgelenk einer Physiotherapeutin aufgrund hoher Arbeitsbelastung konnte durch intensive Beschallungsmaßnahmen plus Physiotherapie erfolgreich behandelt werden. Heute ist die Patientin bei voller Belastung im Beruf komplett schmerzfrei.“ Petra P.

„Ein geistig behinderter Junge mit ADHS konnte keine zwei Minuten stillsitzen. Ich beschalle ihn seit eineinhalb Jahren mit Naturschall und er schafft es inzwischen sich längere Zeit zu konzentrieren.“ Maria G., Fachlehrerin

„Die Spastiken eines zwölfjährigen Kindes ließen durch die Naturschalltherapie deutlich nach. Es kann sich entspannen und Phasen ohne bzw. mit nur geringen Spastiken erleben.“
Maria G., Fachlehrerin