Die HFT® arbeitet mit harmonischen Wellen. Zwei Original Mechow Schallwandler®, die kugelförmig abstrahlen, erzeugen ein akustisches Hologramm – ein dreidimensionales Klangbild. Die Spektralfrequenzen des Naturschalls durchschwingen den Körper und interagieren mit den körpereigenen Frequenzen. Während gesunde Zellen unbeeinflusst bleiben, reagieren geschädigte Zellen auf die harmonischen Schallwellen. Der Naturschall wirkt ausgleichend auf ihre Aktivität: Er schafft Resonanz, Ordnung und damit gesunden Einklang. Bei der HFT® handelt es sich um eine physikalische Anwendungsmethode, die biophysikalische Parameter im Zusammenhang berücksichtigt und darstellt.

Holografischen Frequenztherapie nach Brachaus-Mechow® (HFT®)

Naturschall schafft Resonanz: Bei der Holografischen Frequenztherapie nach Brachaus-Mechow® (HFT®) interagieren die Spektralfrequenzen des Naturschalls mit den körpereigenen Frequenzen. Gesunde Zellen bleiben unbeeinflusst, geschädigte Zellen reagieren auf die harmonischen Schallwellen.